Kursangebot »Dynamische Schienen«

Wer an diesem Kurs teilnehmen sollte


Empfohlen für Anwender, die bereits Kenntnisse im Schienenbau besitzen und Ihre Fähigkeiten um das Thema »Dynamik« erweitern möchten.

Theoretische Inhalte des Kurses


  • Vermittlung von Fachwissen zum Thema »Dynamik«
  • Der schnelle Weg von der Statik zur Dynamik unter dem Gesichtspunkt der Kostenoptimierung

Praktische Inhalte


  • Bau und Grundlagenvermittlung von mindestens 3 Schienen mit Trageempfehlungen:
    1. Dynamische Extensionsschiene für das Fingermittelgelenk
    2. Dynamische Flexionsschiene für das Grundgelenk
    3. Kleinertschiene – Dynamische Flexionsschiene zur Frühmobilisation nach Beugesehnennaht

Der Kurs umfasst insgesamt 18 Unterrichtseinheiten mit je 45 Minuten und ist daher mit 18 Fortbildungspunkten gemäß Anlage 4 vom 25. September 2006 zu den Rahmenempfehlungen nach §125 Abs.1 SGB bewertet.

Bei Interesse melden Sie sich ganz bequem per E-Mail an.