Datenschutzerklärung (Stand: Januar 2020)


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem dem medizinischen Fachhandel vorbehaltenen Shop unter der URL https://www.russka.de (nachfolgend „Webauftritt“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, insbesondere im Zusammenhang mit

  • dem Aufruf unserer Website bzw. unseres Shops für den medizinischen Fachhandel,
  • dem Einsatz von Cookies,
  • der Nutzung unseres Kontaktformulars,
  • dem Anlegen und der Nutzung eines Kundenkontos bei Nutzung des Shops für den medizinischen Fachhandel.

1. Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die Ludwig Bertram GmbH (nachfolgend „Ludwig Bertram“ oder „wir“ genannt), gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Dirk Moch, Thomas Ritter, Andreas Schaper und Birger Tegtmeier, Im Torfstich 7, 30916 Isernhagen, Telefonnummer 05136-97590, E-Mail-Adresse info@russka.de.

2. Aufruf unseres Webauftritts

Sie können unseren Webauftritt besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern temporär Ihre Zugriffsdaten, die in einer Protokolldatei auf unseren Webservern zusammengefasst sind. Zu den Zugriffsdaten zählen folgende Informationen:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt sowie
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Die vorgenannten Daten sind erforderlich, um Ihrem Endgerät den Aufruf unseres Webauftritts und die Nutzung seiner Funktionen zu ermöglichen. Diese Daten erlauben ohne gesonderten Aufwand keinen Rückschluss auf Ihre Person. Ein Aufruf unseres Webauftritts ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

3. Cookies

3.1. Verwendung von Cookies zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit

Auf unserem Webauftritt verwenden wir Cookies, um dessen Besuch attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse.

Bei den Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Browser versandt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden (sog. Sitzungs-Cookies).

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die nicht nach Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden, sondern nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden, die sich je nach Cookie unterscheiden kann (sog. permanente Cookies). Diese Cookies dienen dazu, Ihnen zu ersparen, nach Verlassen und wiederholtem Aufruf unseres Webauftritts erneut Angaben vornehmen zu müssen.

Dabei handelt es sich um folgende Cookies:

Name Anbieter Speicherdauer Verwendungszweck
PHPSESSID Ludwig Bertram GmbH 120 Tage Ermöglicht die eindeutige Identifikation des Benutzers im Sanivita Online Shop, um dessen ausgeführte Aktionen verarbeiten zu können.
form_key Ludwig Bertram GmbH 120 Tage Eine Sicherheitsmaßnahme, bei der allen Formularübermittlungen eine zufällige Zeichenfolge angehängt wird, um die Daten vor missbräuchlicher Verwendung durch unbefugte Dritte zu schützen.
hide-cookie-disclaimer Ludwig Bertram GmbH 2 Jahre Speichert, dass der Cookie-Hinweis akzeptiert wurde.
mage-cache-sessid Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Der Wert dieses Cookies löst die Bereinigung des lokalen Cache-Speichers aus.
mage-cache-storage Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Lokale Speicherung von besucherspezifischen Inhalten, die E-Commerce-Funktionen ermöglichen.
mage-cache-storage-section-invalidation Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Stellt sicher, dass aufgerufene Inhalte immer aktuell auf der Seite dargestellt werden & prüft Aktualität dieser Inhalte mit jedem Seitenaufruf durch Vergleich mit dem System-Zwischenspeicher.
mage-messages Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Verfolgt Fehlermeldungen und andere Benachrichtigungen, die dem Benutzer angezeigt werden, z. B. die Cookie-Zustimmungsnachricht und verschiedene Fehlermeldungen. Die Nachricht wird aus dem Cookie gelöscht, nachdem sie dem Käufer angezeigt wurde.
mage-translation-file-version (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH Session Verfolgt die Version von Übersetzungen im lokalen Speicher.
mage-translation-storage Ludwig Bertram GmbH Session Speichert übersetzte Inhalte auf Anforderung des Käufers.
private_content_version Ludwig Bertram GmbH 10 Jahre Hängt eine zufällige, eindeutige Nummer und Zeit an Seiten mit Kundeninhalten an, um zu verhindern, dass diese auf dem Server zwischengespeichert werden.
product_data_storage (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert die Konfiguration für Produktdaten, die sich auf kürzlich angesehene / verglichene Produkte beziehen.
recently_compared_product (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs kürzlich verglichener Produkte.
recently_compared_product_previous (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs zuvor verglichener Produkte zur einfachen Navigation.
recently_viewed_product (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs kürzlich angesehener Produkte zur einfachen Navigation.
recently_viewed_product_previous Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs angesehener Produkte zur einfachen Navigation.
section_data_ids Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert kundenspezifische Informationen zu vom Käufer eingeleiteten Aktionen, wie z. B. Wunschliste anzeigen, Checkout-Informationen usw.

Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung durch uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Betätigung des folgenden Links widersprechen:

Permanente Cookies deaktivieren

Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von uns erfasst werden.

Meist ist Ihr Browser so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie können diese Funktion jedoch sowohl generell als auch für jeden Einzelfall deaktivieren, indem Sie dies in Ihren Browsereinstellungen festlegen. Wenn Sie von dieser Deaktivierung Gebrauch machen, kann dies zu Einschränkungen der Funktionen unseres Webauftritts führen.

3.2. Verwendung von Cookies zu Zwecken der Werbung, Marktanalyse und bedarfsgerechten Gestaltung – Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Webauftritts durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Webauftritts werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unseres Webauftritts auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten auf unserem Webauftritt zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unseres Webauftritts, unseres Shops und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Dabei handelt es sich um folgende Cookies:

Name Anbieter Speicherdauer Verwendungszweck
_ga Google Analytics 2 Jahre Analytics Cookie zur Nutzeridentifikation
_gat_UA-id";
_dr_gtm_UA-ID
Google Analytics 1 min Analytics Cookie zur Unterbindung weiterer Anfragen zur Nutzeridentifikation nach initialem Seitenaufruf.
_gid Google Analytics 1 Tag Analytics Cookie zur eindeutigen Identifikation des Benutzers im Sanivita Online Shop, um dessen ausgeführte Aktionen verarbeiten zu können.

Google und ihre verbundenen Unternehmen betreiben weltweit Server, auf denen personenbezogene Daten gespeichert werden können. Bei der Übertragung in Drittländer sorgt Google laut ihrer Datenschutzerklärung für ein ausreichendes Datenschutzniveau. Die Muttergesellschaft Google LLC, USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield und ist derzeit entsprechend zertifiziert (Art. 45 Abs. 3 DS-GVO): www.privacyshield.gov.

Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen wurde der Quelltext von Google Analytics um den Code „_anonymizeIp“ erweitert, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung auch dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Webauftritts bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten durch Google jederzeit dadurch widersprechen, dass Sie auf folgenden Link klicken:

Google Universal Analytics deaktivieren

Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von Google erfasst werden. Bitte löschen Sie den jeweiligen Opt-Out Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten wollen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz können Sie unter folgenden Links abrufen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

3.3. Einsatz von FINDOLOGIC für Shop-Suchfunktion

Für die Nutzung der Shop-Suchfunktion, setzen wir die Dienstleistungen der FINDOLOGIC GmbH, Jakob-Haringer-Str. 5a, 5020 Salzburg, Österreich („FINDOLOGIC“) ein, ein Technologieunternehmen, welches durch Datenanalysen versucht auf persönliche Bedürfnisse und Präferenzen einzugehen. Dabei werden Cookies zur Speicherung von Informationen über den Websitenutzer eingesetzt und verschiedene Daten an den Dienstleister übertragen, diese umfassen insbesondere die IP-Adresse und Browser-Identifikation der Nutzer, sowie damit verknüpfte Verhaltensdaten wie Suchanfragen, besuchte Kategorien, ausgewählte Filter, angesehene und gekaufte Produkte. Dies hilft uns zu verstehen, welche Produkte unsere Benutzer am meisten interessieren und das Einkaufserlebnis hierfür zu optimieren. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse.

Diese Informationen werden ggfs. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese im Auftrag von FINDOLOGIC verarbeiten. Gespeicherte IP-Adressen werden nach 6 Monaten anonymisiert.

Mit FINDOLOGIC wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz von FINDOLOGIC können Sie unter folgendem Link abrufen: Datenschutz Findologic

4. Kundenkonto für medizinische Fachhändler

Dem medizinischen Fachhandel bieten wir über den RUSSKA Fachhändler-Login die Möglichkeit, sich online über unser umfangreiches Sortiment zu informieren und direkt online zu bestellen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie bereits bei uns als Kunde registriert sind und Ihnen bereits eine Kundennummer zugewiesen wurde. Nur dann können Sie über unseren Webauftritt die Freischaltung eines Kundenkontos beantragen. Unsere Kunden müssen nachweislich Unternehmer (nach § 14 BGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sein.

Zur Beantragung eines Kundenkontos werden Sie aufgefordert, Ihre Firma, Kundennummer, E-Mail-Adresse, Vornamen und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen zur Prüfung, ob Sie ein bereits bei uns registrierter Kunde sind. Ohne diese Angaben kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden. Diese Datenverarbeitung erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung. Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, wird Ihr Antrag schnellstmöglich bearbeitet. Sollten Sie noch kein registrierter Kunde sein, so wenden sich bitte schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an uns.

Bei den übrigen Angaben (Adresse, Anrede und Telefonnummer) handelt es sich um freiwillige Angaben. Sie dienen zum Abgleich der bei uns bereits hinterlegten Daten und damit der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Vertragserfüllung. Sofern Sie uns diese Daten im Rahmen des Antrags auf Freischaltung Ihres Kundenkontos nicht zur Verfügung stellen, bleibt dies folgenlos.

Wir senden Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link mit der Bitte um Bestätigung zu. Die Freischaltung Ihres Kundenkontos ist erst mit Ihrer Bestätigung des Links und dem Setzen eines Passwortes abgeschlossen. Erst danach wird das Kundenkonto angelegt und Sie erhalten Zugang zum RUSSKA Fachhändler-Login. Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) verwenden wir zur Verifizierung Ihrer Angaben, die Sie beim Anlegen Ihres Kundenkontos vorgenommen haben. Dies dient ebenfalls der Vertragserfüllung. Das Anlegen eines Kundenkontos ist freiwillig, Sie können Bestellungen als registrierter Kunde bei uns auch jederzeit schriftlich, per Fax, telefonisch oder per E-Mail vornehmen.

Nachdem Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie sich im RUSSKA Fachhändler-Login über Produkte informieren, Bestellungen aufgeben, die Merk- und Vergleichsliste bearbeiten und Ihr Adressbuch einsehen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten, Ansprechpartner oder Adressen bearbeiten möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns. Die übrigen bei uns hinterlegten Daten, wie Rechnungs- und Lieferanschrift(en) sowie ggf. Ihre Bankverbindung (bestehend aus Kontoinhaber, IBAN und BIG) dienen dem Versand der bestellten Produkte und der Zahlungsabwicklung. Diese Datenverarbeitungen dienen der Vertragserfüllung. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Telefonnummer, sofern Sie uns diese auf freiwilliger Basis zur Verfügung stellen. Wir nutzen diese, um Sie bei Rückfragen zu Bestellungen kontaktieren zu können. Dies dient der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie der Vertragserfüllung.

Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns (siehe Kontaktdetails in Ziff. 1) kündigen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Kundenkonto nach Ablauf von 5 Jahren kontinuierlicher Inaktivität mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende zu kündigen.

5. Versendung von Newslettern

Sofern Sie bereits ein bei uns registrierter Kunde des medizinischen Fachhandels sind und sich in Ihr Kundenkonto eingeloggt haben, können Sie sich jederzeit für unseren Newsletter anmelden. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse sodann für eigene Werbezwecke, indem wir Ihnen unseren Newsletter zusenden bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Durch Anmeldung für unseren Newsletter haben Sie folgende Erklärung erteilt:

„Ich bin damit einverstanden, von Ludwig Bertram GmbH regelmäßig (maximal 2 Mal pro Woche) über Neuigkeiten und Angebote von RUSSKA per E-Mail informiert zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt.“

Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit durch die Abmeldung vom Newsletter unterbinden. Dies können Sie durch die Nutzung des Links im Newsletter oder einfach durch eine Benachrichtigung an uns, z.B. per E-Mail, vornehmen. Ohne Bereitstellung Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter können Sie diesen Service nicht nutzen.

6. Nutzung des Kontaktformulars

Über den Link „Kontaktformular“ können Sie uns Fragen zu Produkten stellen. Für Fragen zu Produkten müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre entsprechende Nachricht angeben. Ohne diese Daten können wir auf Ihre Anfrage nicht antworten.

Die Angabe Ihrer Daten erfolgt abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kunde zur Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

7. Ludwig Bertram in den sozialen Medien

Wir sind auf verschiedenen Plattformen und in sozialen Netzwerken präsent. Dies ermöglicht uns mit den dort aktiven Nutzern und Interessenten in Kontakt zu treten und über unsere Produkte zu informieren. Auf den jeweiligen Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Betreiber. Wir sind durch die Vorhaltung einer dortigen Präsenz gegebenenfalls gemeinsam mit dem Betreiber im Sinne des Datenschutzrechts verantwortlich.

Wenn Sie die von uns vorgehaltenen Präsenzen besuchen, verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns im Zuge einer Interaktion mit unserer Präsenz mitteilen (insbesondere durch das Posten von Inhalten, etc.) aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine Präsenz auf der jeweiligen Plattform bieten zu können. Wenn Sie über die Kommentar- oder Nachrichtenfunktion mit uns kommunizieren, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten zur Beantwortung Ihrer Nachricht oder Ihres Kommentars und damit zur Vertragsdurchführung oder aufgrund unseres berechtigten Interessen, auf Ihre Nachricht bzw. Ihren Kommentar reagieren zu können.

Darüber hinaus werden die unter Ziffer 2. genannten Daten an die Plattformen übermittelt. Die Plattformen verwenden in der Regel Cookies, die eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen und aufgrund derer Nutzungsprofile zu Ihren Interessen oder Vorlieben erstellt werden. Aufgrund dieser Nutzungsprofile werden bei dem jeweiligen Betreiber der Plattform oder auch bei Ihrer Aktivität im Internet Werbeanzeigen geschaltet, die Ihren Interessen entsprechen. Wenn Sie bei der jeweiligen Plattform selbst über einen Account verfügen, können diese dort von Ihnen vorgehaltenen Daten auch mit den Nutzungsprofilen zusammengeführt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie als registrierter Nutzer der Plattform über einen Account verfügen und eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss auf die konkreten Datenverarbeitungen des jeweiligen Betreibers. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung über den jeweiligen Betreiber der Plattform können Sie den unten dargestellten Links entnehmen. Wir bitten zu beachten, dass Sie Ihre Rechte (wie sie auch unten unter Ziffer 14 beschrieben sind) im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung auf der jeweiligen Plattform teilweise nur gegenüber dem jeweiligen Betreiber geltend machen können. Sie können uns Ihr Anliegen gern zusenden, wir leiten dies dann an den jeweiligen Betreiber weiter.

Da die Muttergesellschaften der Plattformbetreiber in den USA angesiedelt sind, kann eine Datenverarbeitung in den USA stattfinden. Diese sind derzeit nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert, so dass ein angemessenes Datenschutzniveau nach Art. 45 Abs. 3 DS-GVO besteht.

Sie finden Social-Media-Auftritte von Ludwig Bertram auf folgenden Plattformen::

7.1 Facebook

Wir unterhalten unter unserer Marke Sanivita eine Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/sanivita.de/. Facebook wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Muttergesellschaft Facebook, Inc., USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Facebook können Sie der Datenschutzrichtlinie von Facebook entnehmen:

https://de-de.facebook.com/policy.php

7.2 Instagram

Wir verfügen ferner über einen Instagram-Accout unter unserer Marke Sanivita unter https://www.instagram.com/sanivita_de/. Instagram wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Muttergesellschaft Facebook, Inc., USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Instagram können Sie der Datenschutzrichtlinie von Instagram entnehmen:

https://help.instagram.com/519522125107875

7.3 Twitter

Darüber hinaus unterhalten wir unter unserer Marke Sanivita einen Twitter-Account unter https://twitter.com/sanivita_de. Twitter wird betrieben von der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland. Die Muttergesellschaft Twitter, Inc., USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active#other-covered-entities

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Twitter können Sie der Datenschutzrichtlinie von Twitter entnehmen: https://twitter.com/de/privacy

7.4 YouTube

Wir binden YouTube-Videos in unserem Webauftritt ein und unterhalten mit RUSSKA einen YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7L-aGlSJCKriecB3nTBA5g. YouTube wird betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die von unserem YouTube-Kanal eingebundenen Videos sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die oben unter Ziffer 7. genannten Daten übertragen. Die Muttergesellschaft Google LLC, USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei YouTube können Sie der Datenschutzrichtlinie von Google entnehmen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

7.5 XING

Wir unterhalten eine XING-Unternehmensseite unter: https://www.xing.com/companies/ludwigbertramgmbh. XING wird betrieben von der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg.

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei XING können Sie der Datenschutzerklärung von XING entnehmen: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

8. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellungen Ihrer Daten sind, abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken, weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

9. Weiterverarbeitung zur Rechtsverteidigung bzw. -verfolgung

Wir können Ihre Daten zur eigenen Rechtsverfolgung bzw. -verteidigung als berechtigtes Interesse verwenden.

10. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind.

Eine Berechtigung liegt vor, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilen oder Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb des Webauftritts, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

Wenn Sie bei uns eine Ware bestellen, geben wir Ihre zur Auslieferung notwendigen Daten (Vor- und Nachname, Adresse) an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen.

Im Einzelfall können wir rechtlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Behörden oder Gerichte weiterzugeben. Die damit verbundene Datenverarbeitung beruht damit auf einer rechtlichen Verpflichtung.

11. Speicherdauer und Löschung von Daten

Vorbehaltlich einer rechtlichen Auseinandersetzung werden die Zugriffsdaten spätestens 7 Tage nach Ende Ihres Besuchs unseres Shops bzw. dem Absenden der Newsletteranmeldung, Kontaktanfrage, Rückrufbitte, Katalogbestellung oder dem Wunsch zur Vereinbarung eines persönlichen Besprechungstermins gelöscht.

Die Daten, die Sie im Rahmen des Anlegens Ihres Kundenkontos bereitstellen, werden und bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihr Kundenkonto löschen bzw. Sie für die Dauer von 5 Jahren keinen Log-In zu Ihrem Kundenkonto vorgenommen und wir deshalb Ihr Kundenkonto gekündigt haben.

Nach vollständiger Abwicklung der Bestellung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Daten werden als Beweismittel benötigt. Bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt, während dieser Zeit für jegliche andere Verwendung gesperrt und im Anschluss gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Sind die Daten als Beweismittel erforderlich, erfolgt die Aufbewahrung im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsregelungen. Nach §§ 195 ff BGB können diese bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist nach 3 Jahren endet.

Die Daten, die Sie bei Nutzung unseres Kontaktformulars bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Gewährleistungsrechten wird für die Dauer der Gewährleistungsfrist bzw. dem Ende der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert.

Die Daten, die Sie im Zuge der Nutzung einer unserer Präsenzen in Sozialen Medien zur Verfügung stellen (z.B. die mit uns erfolgte Kommunikation über die Kommentar- oder Nachrichtenfunktion), werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfallen ist, d.h. beispielsweise Ihr Anliegen erledigt ist, und die jeweilige Plattform die Löschung zulässt.

Im Übrigen werden Ihre Daten bei uns dann gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfallen ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Daten werden als Beweismittel benötigt. Bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt, während dieser Zeit für jegliche andere Verwendung gesperrt und im Anschluss gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Sind die Daten als Beweismittel erforderlich, erfolgt die Aufbewahrung im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsregelungen. Nach §§ 195 ff BGB können diese bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist nach 3 Jahren endet.

12. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie können den Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten, die wir zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen vornehmen, aus Gründen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen.

Ferner haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, bleibt bis zur Ausübung Ihres Widerrufs hiervon jedoch unberührt.

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei Ludwig Bertram gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen. Ferner haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen zu lassen. Für Ihr Anliegen stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Ludwig Bertram GmbH
Im Torfstich 7
30916 Isernhagen

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

E-Mail: datenschutz@bertram.de

Telefon: +49 (0)5136 9759 0.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

13. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unseren Shop und die sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen, insbesondere die Verschlüsselungstechnologie TLS (Transport Layer Security), gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Ludwig Bertram trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere der Verletzung von Rechten und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art. 32 DS-GVO.

In diesem Sinne werden u. a. folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto als registrierter Fachhändler ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir uns zwar bemühen, einen sicheren und zuverlässigen Shop für den medizinischen Fachhandel zu gestalten, die absolute Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Materialien, die an oder von unserem Shop übermittelt werden, jedoch nicht garantiert werden kann.